Immer Aktuell!
Hier finden Sie Pressemitteilungen über die neuen McCafés, McDonald's Regensburg, Frank Mosher und vieles mehr.

So sind Sie auch online immer informiert!

SUCHE:
  

Ein "brandaktuelles" Angebot bei McDonald's

"Brandheißes" Angebot bei McDonald's: Vom 22. Juni bis 31. Juli gibt es zu jeder McDonald's Kaffee-Spezialität...»

Kategorie: Presse
Boliden, Burger und Beats

McDonald's lädt am 26. April zum "Tuning Sunday" nach Regenstauf...»

Kategorie: Presse, Aktuelles
Boliden und Beats in Regenstauf

Der "Tuning Sunday" lockt am Sonntag Autoverrückte nach Regenstauf...»

Kategorie: Presse, Aktuelles

Teile McDonald's Regensburg mit Deinen Freunden!

   

Mit "Generation Loft" zum trendigen Treffpunkt

Jetzt eröffnete das fünfte McCafé in der Franz-Hartl-Straße in Regensburg

 

Edel, trendig, einfach gut: Die McDonald's-Filiale in der Franz-Hartl-Straße präsentiert sich seit zwei Wochen im modernen Cafédesign. Und damit hat Burgermeister Frank Mosher etwas einzigartiges geschafft: Regensburg ist deutschlandweit der einzige Ort, an dem alle Vollsortimentlokale das McCafé-Konzept umgesetzt haben.
Mit dem Restaurant in der Maximilianstraße fing 1978 alles an. Insgesamt war es erst das 82. überhaupt in Deutschland. Mittlerweile hat sich die Zahl vervielfacht, rund 1.400 Restaurants gibt es derzeit deutschlandweit. Auch bei den McCafés zählte Frank Mosher hierzulande zu den Pionieren. Innerhalb von knapp drei Jahren hat der gebürtige Amerkikaner und Regensburger aus Leidenschaft alle fünf großen Filialen umgebaut. Im Bundesgebiet ist das Restaurant in der Franz-Hartl-Straße das 255 von 257 McCafés. Nachdem die McCafés Defreggerweg, in der Vilsstraße, in Obertraubling und zuletzt Maximilianstraße voll eingeschlagen haben, gibts das gemütliche Kaffeehaus jetzt auch gleich bei der Autobahnauafahrt Universität.

Das exklusive Design "Generation Loft" vom Pariser Architektenteam Avanti war ein Herzenswunsch vom Regensburger Burgermeister höchstpersönlich: "Hier gibt es Business Class und First Class, aber keine Economy", sagt Frank Mosher. Und trotzdem ist es nicht teuer geworden.Die Einrichtung und das Ambiente entsprechen voll dem Zeitgeist: Die Tische sind aus Holz, Sessel und Bänke aus feinem Leder in erdigen Tönen. Dazu kommt die wunderbare Farbkombination von rot, gelb, zartem grau und weiß an den Wänden. Absoluter Magnet ist aber der große verglaste Kamin. Am fackelnden Feuer lässte es sich wunderbar entspannen. "Die Leute wollen in einem außergewöhnlichen Ambiente ihren Kaffee und ihr Essen genießen und sich wohl fühlen. Und genau das bieten wir ihnen hier", sagt Frank Mosher. In der Franz-Hartl-Straße schafft eine computergesteuerte Beleuchtung immer die angenehmste Wohlfühl-Atmosphäre. Ebenso passt sich die moderne Soundanlage der Geräuschkulisse an: Wird es lauter im Restaurant, geht die Lautstärke mit hoch, wird es ruhiger, wird die Lounge-Musik wieder leiser. "Der kommplette Umbau hat sich gelohnt", ist sich Frank Mosher sicher.Den Gästen gefällt as neue Konzept. "Wir haben uns in ein Restaurant mit Café verwandelt. Damen treffen sich zum Kaffeeklatsch. Daneben sitzen schon mal Geschäftsleute, die mit dem Notebook per W-Lan-Hotspot ins Internet gehen", sagt Frank Mosher. Studenten der nahe gelgenen Uni und FH machen es sich mit ihren Lerngruppen bei Cappucino gemütlich. Klar, dass es in der Franz-Hartl-Straße auch viel Platz für Familien gibt. Wo die Kinder ihren Geburtstag fröhlich feiern, ist eine schöne Ecke mit farbenfrohen Bildern und einem extragroßen Tisch entstanden, wo die ganze Familie zusammen sitzen kann. Und draußen auf dem Spielplatz mit der großen Rutsche können sich die kleinen Besucher richtig austoben, während Mama und Papa in Sichtweite entspannt sitzen.Die McCafés sind ein voller Erfolg. Seit zwei Jahren kommen etwa 30 Prozent mehr Gäste in die McDonald's mit McCafés. Die Gründe liegen auf der Hand: Das neue Design ist cool, modern und trotzdem urgemütlich. Pappbecher und Papierschachteln gehören im Kaffeebereich der Vergangenheit an: Edles Porzellan und Glas sind schon längst Standard. Nichtraucherschutz wird absolut groß geschrieben: die Restaurants sind rauchfreie Zone.Wer keine Zeit auf einen längeren Sit-In hat, für den gibt es die Köstlichkeiten, natürlich im Coffee-to-go-Becher, auch zum Mitnehmen. Die Auswahl im McCafé ist riesig: Café Latte, Cappuchino, Latte Macchiatto, mit Vannille-, Zimt-, oder Schokogeschmack, Espresso, heiße Milch oder kühle Kaffeefrappés - und alle zubereitet mit 100 Prozent Arabica Kaffeebohnen. Der McDonald's in der Franz-Hartl-Straße ist der neue Treffpunkt für eine entspannte Zeit. Dazu gibt's leckere Kuchen, Tiramisu, hausgemachte Cookies, Brownies und italienische Pannninis. Natürlich sind auch die gewohnten Leckereien wie McRib, BigMac, Chicken Mc Nuggets und Pommes zu kriegen.


Jetzt sind also alle fünf Filialen zum McCafé umgewandelt!

 

blizzaktuell, 10. Juni 2007



© conceptnet nach obenHome | Kontakt | Impressum