Immer Aktuell!
Hier finden Sie Pressemitteilungen über die neuen McCafés, McDonald's Regensburg, Frank Mosher und vieles mehr.

So sind Sie auch online immer informiert!

SUCHE:
  

Ein "brandaktuelles" Angebot bei McDonald's

"Brandheißes" Angebot bei McDonald's: Vom 22. Juni bis 31. Juli gibt es zu jeder McDonald's Kaffee-Spezialität...»

Kategorie: Presse
Boliden, Burger und Beats

McDonald's lädt am 26. April zum "Tuning Sunday" nach Regenstauf...»

Kategorie: Presse, Aktuelles
Boliden und Beats in Regenstauf

Der "Tuning Sunday" lockt am Sonntag Autoverrückte nach Regenstauf...»

Kategorie: Presse, Aktuelles

Teile McDonald's Regensburg mit Deinen Freunden!

   

Fischmac mit Zander

Blondie Chaplin, Stones-Aushilfsmusiker mit Regensburg-Faible, gastiert in der Bodega.

 

REGENSBUEG. ?Sandre, Zanderfilet natur? hat das Restaurant ?Orphée? in der Unteren Bachgasse auf seiner Speisekarte stehen ? dezent platziert zwischen dem ?Strindberg? und den ?Crevettes de notre façon?. Nichts Ungewöhnliches eigentlich. Jedoch: Dieses Stück Fisch muss eine geradezu magische Wirkung haben. Jedenfalls auf Ex-Beach-Boy und Stones-Aushilfsmusiker Blondie Chaplin. Der nennt deine aktuelle Deutschland/Norwegen-Tour nämlich ausdrücklich nach dem leckeren ?Orphée?-Filet und schwärmt von ?Zander & Lightning?.

 

Schau an: Solch gravierende Folgen können Restaurant und/oder Hotelbesuche in Regensburg also haben. Nach seinem Debut in der Mälze im vergangen Herbst kommt Chaplin nun zurück in sein ?Lieblingshotel?, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Am 2. Und am 3. Juni wird er es in ?Orphées Bodega? mit der ?TheRockHouseMonsterBand? krachen lassen. Versprochen  sind, natürlich, ?Tow Days Of Zander & Lightning?. Ebenfalls mit dabei: Bernhard Hofmann von ?M.B.E.? und Till Obermaier von ?Sparifankal?.

 

Frank Mosher, Regensburgs ?Mr. McDonald?s?, kann seinen ursprünglich Gesangsauftritt mit Chaplin hingegen nicht wahrnehmen. Ein Nabelbruch hindere ihn daran, auf der Bühne zu rocken, so Mosher gegenüber der MZ. Aufgeschoben ist freilich nicht aufgehoben. ?Es wird bestimmt irgendwann passieren?, kündigt er sein Debüt an.

 

Rein kulinarisch hätten Zanderfilet und Fischmac vielleicht sowieso nicht so gut zusammen gepasst. Egal. Chaplin ist definitiv ein musikalischer Leckerbissen, Rock-Haute-Cuisine sozusagen. Nicht umsonst schwören die ?Rolling Stones?, Bonnie Raitt oder Billy Gibbons bei Bedarf auf die Dienste des 57-jährigen Südafrikaners. Zum Schluss deshalb eine kleine Gastrokritik des bekannten Feinschmeckers Ron Wood: ?Blondie Chaplin ist genauso Sänger wie Gitarrist ? er kommt immer ins Spiel, wenn es gilt, unsere Songs besonders effektvoll zu gestalten.? Läuft einem da nicht das Wasser in den Ohren zusammen?

 

Mittelbayerische Zeitung, Juni 2009

 



© conceptnet nach obenHome | Kontakt | Impressum