Immer Aktuell!
Hier finden Sie Pressemitteilungen über die neuen McCafés, McDonald's Regensburg, Frank Mosher und vieles mehr.

So sind Sie auch online immer informiert!

SUCHE:
  

Ein "brandaktuelles" Angebot bei McDonald's

"Brandheißes" Angebot bei McDonald's: Vom 22. Juni bis 31. Juli gibt es zu jeder McDonald's Kaffee-Spezialität...»

Kategorie: Presse
Boliden, Burger und Beats

McDonald's lädt am 26. April zum "Tuning Sunday" nach Regenstauf...»

Kategorie: Presse, Aktuelles
Boliden und Beats in Regenstauf

Der "Tuning Sunday" lockt am Sonntag Autoverrückte nach Regenstauf...»

Kategorie: Presse, Aktuelles

Teile McDonald's Regensburg mit Deinen Freunden!

   

Mittelbayerische Zeitung, Lokalteil für Stadt & Landkreis

Samstag, 26./Sonntag, 27.Januar 2008

BENEFIZGALA ?STARS UNTER DER ZIRKUSKUPPEL?

Top Model Barbara hing in den Seilen, Petra Betz in der Luft

 

MZ-Benefizgala Von Günter Güttler bis zum Naabtal-Duo ? viele Promis im Zirkuszelt, ein Motto: ?Mit Freude dabei sein und damit anderen helfen.?

 

Von Jürgen Scharf, MZ

 

Regensburg. Bürgermeisterin Petra Betz hatte am Freitagnachmittag nur eine Sorge: ?Hoffentlich passt jetzt das Kostüm?, sagte sie, als sie zur Generalprobe auf dem Schenker-Gelände ankam. Über Nacht war nachgeschneidert worden, bei einer Akrobatik-Nummer  muss eben alles perfekt sitzen. Und siehe da: Als Betz zur Generalprobe in ihrem dunkelrotem Zirkus-Dress erschien, verkündete sie: ?Sitzt wie angegossen, es kann losgehen!?

 

Frank Mosher hat die Ruhe weg

 

Egal ob bei der Generalprobe am Nachmittag oder abends während der MZ-Benefizgala ?Stars unter der Zirkuskuppel? zugunsten des Vereins Zweites Leben: Langweilig wurde es vor und hinter den Kulissen während des langen Zirkustages gestern nicht. Hier zupfte die Maskenbildnerin die Frisur zurecht, dort gab Zirkusdirektor Rolf Krames letzte Instruktionen ? in einem Ameisenhaufen geht?s gemütlicher zu.

Halt, nur einer, der hatte die Ruhe weg: Frank Mosher. Genüsslich knabberte der ?Mister McDonald?s? während der Generalprobe an einer Nussschnecke. ?Ich habe immer Appetit, egal ob ein Auftritt ansteht oder nicht?, sagte er. Und überhaupt: Mosher kennt kein Lampenfieber: ?Das wird schon?, gab er seine Prognose ab, ?ich will ja auch meinen Spaß haben.?

In der Tat, dies hatte Mosher mit allen anderen Promi-Akteuren gemein: ?Mit Freude bei der Sache sein ? und zugleich damit anderen helfen.

 

?Es muss Spaß machen. Den Artisten genauso wie den Zuschauern. Das ist der Schlüssel, anders geht es nicht.? (MZ-VERLAGSLEITER MARTIN WUNNIKE)

 

Spätabends, als der Schlussapplaus lange verklungen und die letzten Zuschauer das Schenkergelände verlassen hatten, brachte MZ-Verlagsleiter Martin Wunnike diese Formel der Benefizgala noch einmal auf den Punkt: ?Es muss Spaß machen. Den Artisten genauso wie den Zuschauern. Das ist der Schlüssel, anders geht es nicht.?

 



© conceptnet nach obenHome | Kontakt | Impressum