Immer Aktuell!
Hier finden Sie Pressemitteilungen über die neuen McCafés, McDonald's Regensburg, Frank Mosher und vieles mehr.

So sind Sie auch online immer informiert!

SUCHE:
  

Ein "brandaktuelles" Angebot bei McDonald's

"Brandheißes" Angebot bei McDonald's: Vom 22. Juni bis 31. Juli gibt es zu jeder McDonald's Kaffee-Spezialität...»

Kategorie: Presse
Boliden, Burger und Beats

McDonald's lädt am 26. April zum "Tuning Sunday" nach Regenstauf...»

Kategorie: Presse, Aktuelles
Boliden und Beats in Regenstauf

Der "Tuning Sunday" lockt am Sonntag Autoverrückte nach Regenstauf...»

Kategorie: Presse, Aktuelles

Teile McDonald's Regensburg mit Deinen Freunden!

   

Burger und Baulärm: Frank Mosher "veredelt"

450 000 Mark für McDonald's Filiale in Königswiesen

 

Königswiesen (maa). Umbau der McDonald's-Filiale an der Dr.Gessler-Straße: Seit einiger Zeit gibt's zu Burgern und Pommes Schutt und Baulärm. 450 000 DM lässt sich "Mr. Big Mäc" Frank Mosher die Schönheitskur kosten.

"Wenn ich in eines meiner Geschäfte hereinkomme, muss es mir selber gefallen!" Und so lässt Frank Mosher, Regensburgs Hamburger-König mit Goldzahn, die Filialen nach seinem Geschmack umbauen. Edler soll er werden, der McDonald's in Königswiesen. Die Abfallbehälter ("Mülltrennsituation") verschwinden in ein Recycling-Kämmerchen, die Tische sind aus Granit, an die Wände hängt Mosher die Bilder seines bulgarischen Hausmalers Atanas Kotzev.

Schöner, schneller und persönlicher: Sie sieht Mosher sein Schnell-Restaurant in weniger als zwei Wochen. Auch die McDrive-Anlage wird rundum erneuert, in Zukunft können anstatt 90 Autofahrer in der Stunde, etwa doppelt so viele bedient werden. Das Beste: Nicht mehr die in die Jahre gekommene Funkbox nimmt die Bestellungen entgegen, sondern ein McDonald's-Mitarbeiter aus Fleisch und Blut. "Hier entstehen dauernd neue Arbeitsplätze", erklärt Franchise-Nehmer Mosher.

150 Sitzplätze soll das Restaurant in spätestens vierzehn Tagen bieten, eine extra Eröffnungsaktion werde es aber laut Mosher nicht geben.

Seine persönliche Burger-Expansion ist mit dem Umbau noch lange nicht abgeschlossen. Fünf neue Restaurants in den nächsten zwei Jahren sind in Planung, zwei in Regensburg, die anderen im Umland, "in Regenstauf, Maxhütte oder so" - eben überall, wo die Leute laut Mosher "das Bedürfnis nach einem guten Burger haben".



© conceptnet nach obenHome | Kontakt | Impressum